Mittwoch, 21. Januar 2015

Faschingskostüm Biene Maja oder wie mache ich eine Lausebiene?

FASCHING ... FASCHING ...

Wenn man Ideen benötigt, redet man einfach mal mit seiner Gummimaus.
Was für ein Kostüm möchtest du zum Fasching tragen?
♪ MAJA 
kam dann als Antwort gleich geschossen.

Also was macht die liebe Mama?
Ja genau ... 
ich habe Jersey Stoff für meine Maus gekauft.
Einmal in schwarz und einmal in gelb.

Dazu noch Tüll in den gleichen Farben.
Einen Gummi hatte ich noch vorrätig.


Dann habe ich ein T-Shirt von meiner Gummimaus abgepaust.
Danach die Streifen für die verschiedenen Farben aus dem Papier abgeschnitten.

Das ganze immer mit etwas Nahtzugabe beim Jersey Stoff markiert
und natürlich ausgeschnitten.

Das ganze mit meiner Overlock zusammen genäht.
Mit der normalen Maschine würde es auch mit einem ZickZackstich funktionieren.

Das gleiche habe ich dann mit dem Rückenteil gemacht.

!!!! Hier muss man beachten, 
das die gelben und schwarzen Streifen beim zusammen
Nähen der Seitennähte auch zusammen passen. !!!!

Die Ärmelbündchen und den Kragen ebenfalls aus
Jersey Stoff zuschneiden.
Ich habe hier die gelbe Variante gewählt.


Danach ging es dann an das TüTü ...
ich habe mir dazu die Gummimaus geschnappt ...

den Tüll einmal in der Mitte zusammen gefaltet ...
dann ab Hüfte nach unten an die Gummimaus gehalten ...
festgestellt das die länge mit einmal verknoten ungefähr passt.

Den schwarzen und gelben Tüll danach immer 
in ca. 4 Fingerbreite Bahnen zugeschnitten.

!!!! Es gibt auch Tüllrollen zu kaufen,
dann muss man nicht die Meterware wie ich zusammen schneiden.
erspart auch wieder etwas Zeit.!!!!


Danach habe ich den Gummi locker an der Hüfte meiner Maus abgemessen.
Nach dem Zuschneiden wird dieser mit den beiden Enden zusammen geknotet.

Dann sucht Ihr euch einen passenden Stuhl in eurer Wohnung ...
oder auch bei deiner Nachbarin oder bei deiner Freundin ...
und spannt den Gummiring über die Stuhllehne.

Jetzt geht es ans Knoten ...
immer abwechseln den schwarzen bzw. den gelben Tüll nun 
an den Gummiring knoten bis der Ring voller Tüll ist.

FERTIG :)

Jetzt noch ein paar Flügel und Fühler gekauft ...
gab es bei uns gerade im Angebot.
Eine schwarze Strumpfhose durfte natürlich auch nicht fehlen.

Schön wenn man eine zuhause hat ...
ja wie man sieht ...
wir nicht ^^


Jetzt ist meine Lausebiene fertig.

Viel Spaß beim nachmachen oder inspirieren.

eure
flunny



Kommentare:

  1. ..........darf ich der Willi sein? Würde gerne mit deiner entzückenden Lausebiene umherfliegen,aber da mußt du mir auch erst so ein Kostüm schneidern ,-))

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar darfst du Willi sein ... mein Seezwerg :)

      Löschen
  2. Wie süß

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen